Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Jetzendorf  |  E-Mail: poststelle@jetzendorf.de  |  Online: http://www.jetzendorf.de

Frostgefahr - Schützen Sie Ihre Zähler und Leitungen

Wasserzähler
Achtung Frostgefahr! Schutz von Zählern und Leitungen
 

Mit Beginn der kalten Jahreszeit möchten wir die Hauseigentümer auf die Notwendigkeit, die Wasserversorgungsanlagen vor Frost zu schützen, hinweisen.  

 

Mit geringem Aufwand ist es Ihnen möglich, Schäden von Ihrer Wasserversorgungseinrichtung abzuwenden. Nachfolgend haben wir einige Tipps zum Schutz gegen Frostgefahr zusammengestellt:

 

  • Halten Sie Ihre Kellerfenster und Außentüren geschlossen und dichten Sie undichte Fenster ab.
  • Beheizen Sie frostgefährdete Räume, damit die Temperatur nicht unter Null Grad absinkt.
  • Ist ein Beheizen von gefährdeten Räumen nicht möglich, schützen Sie den Wasserzähler und die Wasserleitung mit Isoliermaterial.
  • Prüfen Sie, ob die Absperrventile dicht sind und schließen Sie den Absperrhahn.
  • Entleeren Sie die Leitungen der Außenzapfstellen und lassen Sie die Entleerungshähne für die Außenzapfstellen geöffnet.

 

Sollten auf Ihrem Grundstück Wasserleitungen bzw. der Wasserzähler einfrieren, informieren Sie bitte umgehend den Wasserwart der Gemeinde Jetzendorf (Tel. 01607187791). Wenn noch möglich, stellen Sie die Wasserzufuhr sofort ab. Unternehmen Sie auf keinen Fall Maßnahmen zum Auftauen der Leitungen!

 

drucken nach oben

Gathered data!